Bundesweite Termine

12.08.2019
Berlin

Ex-Radprofi Czarnowski fährt mit Schülern bis nach Berlin

12.08.2019
Paderborn

Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG) fördert Bewegungskindergärten

24.07.2019
Jugend trainiert für Olympia

Ewald Walker verabschiedet sich von »Jugend trainiert für Olympia«

11.07.2019
Bundes-Delegiertenversammlung

Einladung zur V. Delegiertenversammlung

01.07.2019
Berlin

degewo-Schülertriathlon 2019: Schule am Bienwaldring aus Berlin-Neukölln augezeichn

Zur Website der Bundes-DOG

Zeittafel

2015   Der Internet-Auftritt der DOG-Zweigstelle Darmstadt geht online.
2015   Wiederwahl des Vorstands; zusätzliche Mitglieder: Brigitte Weishäupl und Rainer Paepcke.
2014   Herbsttagung mit Podiumsdiskussion zum Thema: „Zwischen Sotschi und Rio“.
2014   Diskussion zum Thema „Fair Play in Schule, Sport und Gesellschaft“; in Zusammenarbeit mit der Akademie 55plus Darmstadt e.V.
2014   Ehrungsabend zum Grundschulwettbewerb und Gala in der Darmstädter Viktoriaschule.
2014   Schweiz-Reise der Zweigstelle vom 26. bis 29. August (Lausanne, St. Moritz, Zürich).
2013   Die DOG-Bundestagung in Baden-Baden wählt Norbert Lamp zum Vizepräsidenten (Zweigstellen)
2013   Fair Play-Schülerveranstaltung und Ehrungen in der Viktoriaschule
2013   Die Zweigstelle Darmstadt ehrt die Gewinner der Coubertin-Medaille für Schüler im Circus Waldoni.
2012   Herbsttagung mit Podiumsdiskussion zum Thema " ".
2011   Norbert Lamp wird zum Vorsitzenden der Zweigstelle Darmstadt gewählt; weitere Vorstandsmitglieder: Barbara Ludwig, Till Lufft, Jens-Christoph Pech, Wilhelm Roth.
2011   Ehrung für Professor Helmut Digel für 25 Jahre Mitgliedschaft in der DOG.
2010   Herbsttagung mit Podiumsdiskussion zum Thema „Sport in den Medien“.
2010   Vortrag von IOC-Präsident Jacques Rogge zum Thema “Sport und gesellschaftliche Entwicklung“ am 28. 5. in der Technischen Universität Darmstadt (in Zusammenarbeit mit dem Olympischen Club Starkenburg).
2009   Herbsttagung mit Podiumsdiskussion: „Als Kind zum Sport - lebenslang fit?"; Referent: Dr. Franz-Josef Kemper
2008   Filmabend mit südhessischen Triathleten im Cinemaxx
2008   Herbsttagung mit Podiumsdiskussion; Thema: "Olympische Spiele in Peking"
2007   Dirk Widuch wir zum Vorsitzenden der Zweigstelle gewählt; weitere Vorstandsmitglieder: Till Lufft, Claus Kapelke, Dagmar Metzger, Annette Gasper, W. Schwebel, H-J. Jamin, H. Helwing.
2006   Info-Abend mit Dr. Andreas Höfer, Leiter des Deutschen Olympischen Instituts
2005   Mitarbeit beim Weltcup-Finale der Modernen Fünfkämpfer in Darmstadt-Kranichstein.
2004   Ausstellung „Idee und Geschichte der Olympischen Spiele“ in Verbindung mit Ehrungen zum Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sparkasse Darmstadt.
2004   Live-Übertragung von den Olympischen Spielen aus Athen in der Centralstation mit den früheren Medaillengewinnern Gerhard Hennige und Hans Baumgartner.
2004   DOG- Präsident Dr. Klein ehrt Heiner Henze im Rahmen der Jahreshauptversammlung
2004   Verleihung des Ludwig-Metzger-Preises an die DOG-Zweigstelle Darmstadt durch die Sparkasse Darmstadt.
2003   Hessischer Startschuss der Aktion „Kinder bewegen“ in Kranichstein; Partnerschaft mit „Kita am See“ in Kranichstein und dem Paten Bruno Labbadia.
2003   Infoveranstaltung mit Ergebnisverkündung der deutschen Bewerberstädte für 2012 (Leipzig) durch das NOK in der Centralstation mit DOG-Präsident Dr. Klein.
2002   Werbeveranstaltung der Darmstädter Zweigstelle im Zuge der Olympiabewerbung Frankfurts/Darmstadts für die Sommerspiele 2012 im Carree.
2002   Mitveranstalter beim 17. Darmstädter Sportforum der TU Darmstadt; Thema: „Olympische Spiele wieder in Deutschland“
2002   Erstmalige Beteiligung am jährlichen Spielfest im Darmstädter Herrngarten; die Mitwirkung an dieser Veranstaltung erfolgte dauerhaft bis zur Erstellung dieser Zeittafel.
2002   Premiere des Schulsport-Events „Stadtumrundung-Stadterkundung“; die Veranstaltung wird bis 2005 mit etwa 250 Schülerinnen und Schülern pro Jahr durchgeführt.
2001   Informationsveranstaltung und Ehrungen mit der Olympiasiegerin Cornelia Hanisch im Darmstädter Schlossmuseum
2001   Dr. Hans-Joachim Klein wird auf Vorschlag der Darmstädter Zweigstelle bei der Bundestagung in Leipzig zum Präsidenten der DOG gewählt.
2001   Wieder-Gründung der DOG-Zweigstelle Darmstadt. Walter Schwebel wird zum Vorsitzenden gewählt: weitere Vorstandsmitglieder: Helmut Helwing, Jochen Jamin, Dagmar Metzger und Klaus Späthe.
1997   Carl-Jürgen Diem tritt am 18.01. überraschend zurück; die DOG-Zweigstelle Darmstadt wird geschlossen.
1996   DOG-Malwettbewerb für Schüler; Thema: 100 Jahre Olympia
1994   Carl-Jürgen Diem wird zum Vorsitzenden der DOG gewählt; weitere Vorstandsmitglieder: Jürgen Grüde, Heinrich Peters
1988   340 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich an einer Umfrage nach dem Hutzellauf
1981   Günther Metzger wir am 11.06. zum Oberbürgermeister gewählt
1980   Mehr als 300 Läuferinnen und Läufer sind beim 1. Hutzellauf dabei; der Lauf wurde von der DOG-Zweigstelle Darmstadt und dem Darmstädter Lauftreff organisiert.
1979   Günther Metzger wird zum Vorsitzenden der Zweigstelle Darmstadt gewählt
1978   Erster Schüler-Hutzellauf über 18 Kilometer mit Teilnehmern von Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen aus 12 Schulen
1973   Die Zweigstelle Darmstadt beginnt mit jährlichen Trainer-Ehrungen
1973   Siegfried Schmitt, Emil Wegerhoff, Ernst Söllinger und Helmut Eitel wird die Goldene Ehrennadel der Deutschen Olympischen Gesellschaft verliehen
1966   Siegfried Schmitt ruft den Hutzellauf (von der Kuralpe zum Hergottsberg) ins Leben
1956   Siegfried Schmitt übernimmt den Vorsitz der DOG-Zweigstelle Darmstadt; weitere Vorstandsmitglieder sind Herbert Hahn, Helmut Eitel und Günter Schwarz